Macht mit

Wir von RefuTales sind immer auf der Suche nach Gleichgesinnten, die gemeinsam mit uns dem Projekt zum Erfolg helfen wollen. Sie entscheiden selbst, wieviel Zeit Sie investieren wollen. Jede Mithilfe, ob groß oder klein, wird bei uns wertgeschätzt.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten wollen oder jemanden kennen, der an einer Mitarbeit interessiert sein können, dann lassen Sie uns das gerne über unser Kontaktformular oder E-Mail wissen.

Im folgenden listen wir einige Möglichkeiten auf, mit uns zusammenzuarbeiten:

  • Wenn Sie Flüchtling sind: Wir sind stets auf der Suche nach Interviewpartnern. Warum nicht Sie? Um die Kommunikation zu vereinfachen, ist es ideal, wenn sie ein wenig Englisch, Niederländisch, Deutsch oder Französisch sprechen. Wenn Sie Arabisch bevorzugen, kontaktieren Sie Sajida.
  • Helfen Sie uns, interessante Interviewpartner zu finden. Kennen Sie Flüchtlinge, die an unserem Projekt Interesse haben könnten? Dann verweisen Sie sie an uns oder stellen Sie sie uns vor. Wir kümmern uns um den Rest!
  • Erzählen Sie anderen von RefuTales, sodass die Stimmen von Flüchtlingen noch weiter verbreitet werden können. Wir sind stets daran interessiert, unsere Initiative zu präsentieren. Senden Sie uns Hinweise auf Veranstaltungen, wo wir unsere Ideen teilen und verbreiten können.
  • Wenn Sie lieber selbst mit Flüchtlingen reden und über ihre Ideen schreiben wollen, können Sie Redakteur von RefuTales werden. Sie können sich die Sprache in der sie schreiben wollen selbst aussuchen (alle EU-Sprachen sollten kein Problem sein). Wir kümmern uns um die Übersetzung in die anderen Sprachen.
  • Sprechen Sie eine Sprache, in der RefuTales noch nicht verfügbar ist? Dann werden Sie Übersetzer und helfen RefuTales so dabei, mehr Leser zu erreichen. Sprechen Sie eine Sprache in der RefuTales bereits verfügbar ist? Dann können auch als Lektor mit uns arbeiten und so dafür sorgen, dass das Geschriebene auf den Punkt gebracht wird.
  • Wenn Sie Webdesigner sind, können Sie uns helfen, die Seite optisch ansprechender zu gestalten.
  • Oder arbeiten Sie selbst in einem Projekt mit Flüchtlingen? Dann kontaktieren Sie uns – es gibt jede Menge Wege, mit uns zu kooperieren.
  • Zu guter letzt: Wenn Ihnen das Projekt gefällt, aber Sie weder die Kontakte noch die Zeit haben, mitzuwirken, können Sie an RefuTales spenden, um allgemeine Unkosten wie Webhosting zu decken.

Diese Liste ist nicht erschöpfen. Wenn Sie eine Idee für eine Mitarbeit haben, die hier nicht aufgeführt ist, dann kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls.